Sassaniden


Sassaniden

Sassanīden, pers. Königsfamilie, von Ardaschir-Babeghan oder Artaxerxes IV., dem Sohn Sassans, 226 v. Chr. begründet, gestürzt durch Kalif Omar 642.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sassaniden — Sassaniden,   Sasaniden, persische Dynastie (224 651), benannt nach Sassan (Sasan; ✝ 208), einem Teilfürsten der Persis (Fars) und Vorsteher des Heiligtums der Göttin Anahita in Istachr bei Persepolis. Dessen Enkel Ardaschir I. (224 241) beendete …   Universal-Lexikon

  • Sassaniden — Sassaniden, 1) vierte u. letzte Dynastie des Persischen Reiches, 227–641 n. Chr. Ihr Gründer war Ardschir Babekhan (Artaxerxes IV.) u. gab als Sohn des Sassan der Dynastie den Namen; der Letzte war Isdegerd III.; s. Persien (Gesch.) I. C) u. vgl …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sassaniden — Sassaniden, s. Sasaniden …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sassaniden — Sassaniden, pers. Dynastie von 218 n. Chr. bis 626; s. Persien …   Herders Conversations-Lexikon

  • Sassaniden — Das Sassanidenreich (persisch ‏پادشاهی ساسانیان‎) war das zweite persische Großreich, das sich in der Spätantike etwa über die Gebiete der heutigen Staaten Iran und Irak sowie einige ihrer Randgebiete erstreckte. Es existierte zwischen dem Ende… …   Deutsch Wikipedia

  • Iran unter den Parthern und Sassaniden —   Zwischen 312 und 301 v. Chr. unterwarf Seleukos I., einer der Erben Alexanders des Großen, Iran, das damit Teil des Seleukidenreiches wurde. Die Schwäche seleukidischer Herrschaft um die Mitte des 3. Jahrhunderts v. Chr. ausnutzend, betrieb der …   Universal-Lexikon

  • Rom und Sassaniden und die Entstehung des Zoroastrismus —   Die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Rom und Parthien von Trajan bis Caracalla hatten gezeigt, dass Rom von der östlichen Macht keine ernste Gefahr drohte. Diese Situation änderte sich grundsätzlich, als sich um 220 Ardaschir aus dem …   Universal-Lexikon

  • Neupersisches Reich — Das Sassanidenreich (persisch ‏پادشاهی ساسانیان‎) war das zweite persische Großreich, das sich in der Spätantike etwa über die Gebiete der heutigen Staaten Iran und Irak sowie einige ihrer Randgebiete erstreckte. Es existierte zwischen dem Ende… …   Deutsch Wikipedia

  • Sasaniden — Das Sassanidenreich (persisch ‏پادشاهی ساسانیان‎) war das zweite persische Großreich, das sich in der Spätantike etwa über die Gebiete der heutigen Staaten Iran und Irak sowie einige ihrer Randgebiete erstreckte. Es existierte zwischen dem Ende… …   Deutsch Wikipedia

  • Sasanidenreich — Das Sassanidenreich (persisch ‏پادشاهی ساسانیان‎) war das zweite persische Großreich, das sich in der Spätantike etwa über die Gebiete der heutigen Staaten Iran und Irak sowie einige ihrer Randgebiete erstreckte. Es existierte zwischen dem Ende… …   Deutsch Wikipedia